Bild
Fashion Freak Show
 bis ,
Isarphilharmonie

Jean Paul Gaultiers Fashion Freak Show

Deutschland-Premiere der Sensationsshow

Jean Paul Gaultier, Creator, Writer, Director & Costume Designer
Tonie Marshall, Co-Director
Marion Motin, Choreographer
Nile Rodgers, Music Producer & Director
Raphaël Cioffi, Writer
Eric Soyer, Scenographer
Renaud Rubiano, Videographer
 

Donnerstag, 20. Juli 2023

Isarphilharmonie
Tickets ab 44,50 €

Freitag, 21. Juli 2023

Isarphilharmonie
Tickets ab 44,50 €

Samstag, 22. Juli 2023

Isarphilharmonie
Tickets ab 44,50 €

Sonntag, 23. Juli 2023

Isarphilharmonie
Tickets ab 44,50 €

Sonntag, 23. Juli 2023

Isarphilharmonie
Tickets ab 44,50 €

Montag, 24. Juli 2023

Isarphilharmonie
Tickets ab 44,50 €

Dienstag, 25. Juli 2023

Isarphilharmonie
Tickets ab 44,50 €

Mittwoch, 26. Juli 2023

Isarphilharmonie
Tickets ab 44,50 €

Donnerstag, 27. Juli 2023

Isarphilharmonie
Tickets ab 44,50 €

Preise (inkl. Vorverkaufsgebühr und MVV )
Zzgl. 1,– € Systemgebühr und 4,00 € Mediengebühr pro Ticket und 4,– € Bearbeitungsgebühr pro Bestellung

Skandalös, exzentrisch, provokativ, überschwänglich und witzig wie eh und je wird Jean Paul Gaultier München mit seiner atemberaubenden „Fashion Freak Show“ begeistern. Als Autor, Regisseur und Kostümbildner wirft er einen ebenso extravaganten wie zärtlichen Blick auf unsere Zeit und lässt das Publikum eintauchen in seine Welt voller Exzess, Poesie und Magie. Mit einem packenden Bühnenbild, mitreißender Musik und schon jetzt kultigen Kostümen ist dieses burleske Spektakel irgendwo zwischen Revue und Musical zweifelsohne ein „Must see“ – 50 Jahre Popkultur aus der Sicht des Enfant terrible der Modewelt! 

Im Sommer 2022 feierte die „Fashion Freak Show“ ihre Premiere am Londoner Westend. „Extravaganz, die jede Menge Spaß macht“, schreibt The Guardian und die New York Times nennt sie „eine Show der etwas anderen Art“. Diese Show lässt sich eben in keine Schublade stecken und ist allem voran eine große Party. Der berühmte Stylist im Matrosenshirt vereint auf der Bühne Künstler aus Zirkus, Theater, Musik und Tanz und lässt mit ihnen eine wirklich durchgeknallte Kreation entstehen. Von seiner Kindheit bis zu den Anfängen seiner Karriere, von seinen größten Modeschauen bis zu den wilden Nächten im Le Palace oder in London: Untermalt mit Videoeinspielungen und Einakter-Miniaturen erzählt Jean Paul Gaultier von seinen Erlebnissen, würdigt die Menschen, die ihn inspiriert haben, und offenbart zum ersten Mal unbekannte persönliche Aspekte aus seinen Liebesgeschichten sowie weiteren Stationen seines Lebens. Dabei öffnet der extravagante Modeschöpfer die Pforten zu seinen legendären Kreationen, wie zum Beispiel dem rosafarbenen Korsett mit den spitzen Körbchen von Madonna, und wird zugleich wieder einmal überraschen: Er hat Hunderte neue, exklusive Outfits entworfen, welche in die üppige Kulisse eingebettet sind. 

Im Juli 2023 lädt Jean Paul Gaultier das Münchner Publikum ein, Teil der Party zu werden: „Schönheit ist überall zu finden, es hängt alles davon ab, wie man sie betrachtet. Es geht um Freude und Träume, und ich wünsche mir, dass jeder Zuschauer glücklicher geht, als er gekommen ist.“ 

Bild
ffs
Bild
ffs
Bild
ffs
Bild
FFS
Bild
FFS
Bild
FFS
Bild
FFS
Bild
FFS
Bild
FFS
Bild
FFS

Isarphilharmonie

Hans-Preißinger-Straße 8
81379 München