Bild
Markus Lanz
,
Isarphilharmonie

Markus Lanz

Grönland – Meine Reisen ans Ende der Welt

Markus Lanz, Moderation

Sonntag, 23. Januar 2022

Isarphilharmonie
ab € 33,40

Preise (inkl. Vorverkaufsgebühr und MVV )
Zzgl. 1.00 € Systemgebühr pro Ticket und 4.00 € Bearbeitungsgebühr pro Bestellung

Er ist einer der bekanntesten Moderatoren Deutschlands: Markus Lanz. Drei Mal wöchentlich sorgt der gebürtige Südtiroler mit der nach ihm benannten Talkshow für beste Abendunterhaltung im öffentlich-rechtlichen Fernsehen. Dann interviewt Lanz prominente Gäste, diskutiert leidenschaftlich mit bekannten Gesichtern aus der Politik, analysiert mit Experten und stellt Menschen mit ungewöhnlichen Lebensgeschichten vor. Doch neben dem eloquenten Moderator gibt es noch den abenteuerlustigen Weltenbummler. Seit fast 15 Jahren tauscht Markus Lanz das Fernsehstudio regelmäßig mit einer der extremsten und faszinierendsten Regionen der Welt: Grönland.

In einer aufwändig produzierten Multivisionsshow präsentiert der „National Geografic“-Fotograf Markus Lanz die eigens gedrehten Filmaufnahmen und seine spektakulärsten Bilder auf der Bühne. Er nimmt das Publikum mit auf eine Expedition in die echte Wildnis, durch lebensbedrohliche Schneestürme und Nächte mit Temperaturen von minus 40 Grad Celsius, lässt die Zuschauer teilhaben an spektakulären Polarlicht-Stimmungen, tagelangen Hundeschlittenfahrten und den Begegnungen mit den Bewohnern dieser rauen Welt voller Schönheit, Härte und Entbehrung.

Isarphilharmonie

Hans-Preißinger-Straße 8
81379 München